Neujahrssprüche mit schwarzem Humor

Wie war die Party denn so an Silvester?
Hast Du gut gefeiert denn mein Bester?
Bist Du anschließend brav alleine zu Bett gegangen?
Oder hast Du Dir ein Techtelmechtel eingefangen?
Brummt Dein Schädel richtig doll?
Bist Du an Neujahr immer noch voll?
Wahrscheinlich weißt Du das noch gar nicht
weil Dein Verstand noch nicht mit Dir spricht.
Benebelt sind noch Deine Sinne
und viele Promille sind noch in Dir drinne.
Bist Du erst merkst, dass Du wieder bist klar
ist es schon Mitte im neuen Jahr!

Umgefallene Sektgläser liegen in Deiner Bude rum
Partygäste schlummern auf dem Boden stumm.
Luftschlangen hängen rum zerknittert
Jemand hat intime Fotos schon getwittert.
Neujahrsgrüße auf Facebook massenweise
Du schickst auf der Toilette Dein Innerstes auf die Reise.
Ein Filmriss stellt sich in Deinem Kopfe ein
doch nächstes Silvester soll wieder so eine Party sein!






Heute ist nun der erste Januar
und alles beginnt nun heute auf das Neue.
Vergessen ist was im alten Jahr so war
man zeigt für Fehler seine Reue.
Doch bald schon legt man wieder los
die alten Tugenden sind wieder da.
Positive Veränderungen sind Luftblasen bloß
„Was juckt mich mein Geschwätz vom letzten Jahr?“

Zum Jahreswechsel man nimmt sich vor
immer wieder gute Vorsätze für das neue Jahr.
Doch schießt man sich ständig wieder ein Eigentor
weil ein guter Vorsatz schnell von gestern war.
Man nahm sich vor gesünder zu leben
und aufzugeben auch das Rauchen.
Mehr Liebe seinem Partner geben
und für die Familie mehr Zeit zu gebrauchen.
Doch schon in den ersten Januartagen
steigert man wieder den Bedarf an Zigaretten.
Man schlägt sich voll schon wieder seinen Magen.
und hüpft dann ständig auch durch fremde Betten.
So wird das neue Jahr werden wie das alte Jahr
die guten Vorsätze nimmt man sich am Jahresende wieder vor.
Dann schon wieder im nächsten Januar
schießt man sich wieder selbst ein Eigentor!