Neujahrssprüche lustig

Prosit Neujahr

Der gute Vorsatz – er gehört zum Jahresbeginn dazu
wie ein Glas zuviel beim Silvesterfest –
und wie der Rausch vergeht er auch im Nu
der Vorsatz, wenn man ihn vergehen lässt.
Am Ende bleibt – man kann es kaum vermeiden
- als Erinnerung an das Neujahrstheater -
ein vager Gedanke an die beiden
ein verstimmter Magen, Kopfschmerz und ein leichter Kater!

Heiter weiter

Ein neues Jahr – das wird ja heiter-
doch nicht die Jahreszahl macht uns gescheiter,
wollen wir von der Zahl der Jahre profitier’n
brauchen wir Erfahrungen – gelebt mit Herz und Hirn!

Lebensschule

Ein neues Jahr kommt – ganz so, wie wir es lieben
wie damals das neue Schulheft, strahlend weiß und unbeschrieben.
Wie fest haben wir uns da vorgenommen,
nie soll es ein Eselsohr und niemals einen Tintenfleck bekommen.

Die Schrift stets leserlich und klar –
und gute Noten nur, das ganze Jahr!

Doch täuscht nicht die Erinnerung,
dann verlor der Vorsatz bald an Schwung,
nach drei, vier Seiten schon die Blätter waren
nicht anders als in all den vergangenen Jahren!

Darum wünschen wir, weil wir in der Schule das gelernt fürs Leben:
Es soll das Neue Jahr nichts Schlechteres als das alte uns geben!

Silvester

Was heut das neue Jahr verspricht,
das hielt doch schon das alte nicht!
Feiere ruhig mit Champagner, Feuerwerk und Orchester
Doch verlass Dich nicht auf Papst Silvester –
Denn damit es besser wird ab morgen,
dafür musst Du schon selber sorgen!

Silvesterfeier

Wir feiern Silvesterparty mit Bleigießen,
wenn bunte Feuerwerksraketen schießen
und wenn Champagnerkorken knallen -
Doch was am schönsten ist von allen,
was ich am Neuen Jahr am meisten mag –
das es beginnt mit einem FEIERTAG!

New Year’s Eve

In Hamburg läuft man „Rummelpott”,
in Wien auf dem Silvesterpfad,
die Sachsen singen „Fru mok de Dör op“,
die Dänen feiern „nytårsaftensdag“,
in Paris erstrahlt der Eiffelturm,
am New Yorker New Year’s Eve fällt dann der „Times square ball” –
das neue Jahr erobert weltweit alle Herzen rasch im Sturm –
Silvester – der ist wirklich international!

Le roi est mort – vive le roi!

365 lange Tage
hat dieses alte Jahr regiert,
nun wird, nach all der Müh und Plage,
feierlich es abserviert.

So zeigt sich auch hier der Lauf der Welt -
wir hängen an unseren Regenten wenig,
wenn der Alte geht, der Neue dann gefällt:
Der König ist tot – es lebe der König!

Mit Optimismus ins neue Jahr

Das neue Jahr dem Optimisten viel verspricht,
doch oft bleibt er von bösen Überraschungen auch nicht verschont.
Für den Pessimisten gibt es die ja nicht -
er weiß, dass Hoffnung sich nicht lohnt.

Doch kommen wir ans Jahresende
und schauen auf’s vergangene Jahr zurück
füllen des Pessimisten Klagen Bände -
der Optimist, der sieht nur Tage voller Glück!