Neujahrsgrüße nachträglich

Liebe/r…,

leider hab ich es verpasst, Dir rechtzeitig zu sagen, dass ich Dir für das kommende Jahr nur das Allerbeste wünsche. Ich hatte in den vergangenen Tagen so viel zu tun, da hab ich die Neujahrsgrüße für alle einfach vergessen. Raketen-Schande über mein Haupt. Ich hoffe, Du bist dennoch gut ins neue Jahr hineingerutscht und hast ordentlich gefeiert. Nachträglich also nochmals: Frohes neues Jahr! Dein…

Liebe/r…,

das ist mir jetzt aber peinlich. Zum Glück ist es noch im alten Jahr passiert, sonst wäre das neue bereits stark belastet gewesen. Entschuldige bitte, dass ich vergessen habe, Dir meine Neujahrswünsche rechtzeitig zukommen zu lassen. Sonst bin ich ja immer der Schnellste. Nun ja, ich wünsche Dir für dieses Jahr alles Gute, vor allem Gesundheit. Stell Dir diese Wünsche noch viel intensiver vor als in den letzten Jahren. Zudem kannst Du Dir auch meinen roten Kopf vorstellen. Happy New Year!






Hey,

besser jetzt als nie sende ich Dir einige schöne Worte für das neue Jahr, denn wie Du sicher schon bemerkt hast, habe ich es dieses Jahr doch tatsächlich vergessen, Dir alles Liebe zu wünschen. Ein bisschen peinlich, aber ich hoffe, Du kannst mir verzeihen. Na, wie viele Raketen hast Du in den Himmel geschossen? Hast Du schön gefeiert auf einer Party? Das neue Jahr soll Dir Deine Wünsche erfüllen. Ich hoffe, auch wenn ich Dir dies nachträglich wünsche, wird es in Erfüllung gehen. Bis bald, frohes neues Jahr mit vielen schönen Dingen!

Entschuldige bitte, ich hab’s vergessen,
ich weiß, das war nicht angemessen.
Verzeih mir bitte, ich tue es jetzt:
Alles Gute zum Jahreswechselfest.
Nur das Schönste soll Dir widerfahren,
so wie die Jahre in der Vergangenheit waren.
Nun hör gut zu, meine Worte sind wahr:
Nachträglich alles Gute, frohes Neujahr!

Wo war ich nur mit meinen Gedanken,
für Deine Geduld muss ich Dir danken.
Denn erst jetzt wünsch ich Dir, zum Neujahr das Beste,
zwei Tage zu spät, längst vorbei sind die Feste.
An meinen Wünschen ändert das nichts,
aus meinem Mund die Wahrheit spricht’s:
Vor allem Gesundheit im aktuellen Jahr,
nur sie zählt, das ist doch klar!

Ich weiß, Du musst ziemlich sauer auf mich sein, weil ich vergessen habe, Dir ein frohes neues Jahr zu wünschen. Das tut mir sehr leid, aber dies hat seine Gründe, die ich Dir gerne in einem ruhigen Moment mitteilen möchte. Dennoch wünsche ich Dir jetzt auch hier schon nachträglich alles Gute, insbesondere Gesundheit und weitere Dinge, die Du Dir für dieses Jahr wünschst. Sorry noch einmal and a Happy New Year!

Nachträgliche Grüße zum neuen Jahr,
erreichen Dich jetzt, peinlich für mich? Klar.
Dafür sag ich „sorry“, ich denke, Du nimmst an,
denn einmal ist keinmal, ’s kann passieren jedem Mann.